BOOK NOW

MERGUI-ARCHIPEL Text und Fotos von Thomas Schmid

Ranong, Thailand (dukas) – Im Zeitalter des globalen Tourismus existieren herzlich wenige Reiseziele auf der Erde, die noch wahrlich „unentdeckt“ sind. Dabei liegt einer dieser weißen Flecken auf der touristischen Landkarte praktisch direkt vor der Haustür Thailands. Der Mergui Archipel besteht aus mehr als 800 Inseln, die sich in der Andamanensee auf einer Länge von mehreren hundert Kilometern von der südlichsten Spitze Myanmars, wo das kleine Hafenstädtchen Kawthaung liegt, in nördlicher Richtung bis etwa auf die Höhe der Stadt Myeik (welche die ehemaligen britischen Kolonialherren Mergui nannten) dahinziehen. Read more detail in below PDF (If you can not view PDF, please get PDF reader https://get.adobe.com/reader ):

Recommend
Share
Tagged in